01.02.2021

Bahnübergang Karuschenweg erneut gesperrt

Oldenburg. Nach der bereits erfolgten Erneuerung der Gleisanlagen muss der Bahnübergang Karuschenweg noch einmal in der Zeit von Montag, 8. Februar, bis Sonntag, 21. März 2021, für alle Verkehrsteilnehmenden gesperrt werden. Grund sind auf Veranlassung der Deutschen Bahn umfangreiche Umbauarbeiten im Bereich des Bahnübergangs und die Erneuerung der zugehörigen technischen Einrichtungen. Aus arbeitssicherheitstechnischen Gründen kann der Bahnübergang in diesem Zeitraum auch nicht zu Fuß überquert werden. Eine Umleitung ist eingerichtet und ausgeschildert.